Demografischer Wandel auch in der Südwestpfalz

Der demografische Wandel stellt die Kommunen und ihre Bürger in den nächsten Jahren vor große Herausforderungen. Damit wir alle gut und selbstbestimmt im Alter gut leben können, hat der Landkreis Südwestpfalz seit November 2021 zum Austausch in den Verbandsgemeinden eingeladen.

Sabine Muth, die Demografiebeauftragte des Landkreises Südwestpfalz, informierte ausführlich über die für die SeniorInnen bereits vorhandenen Strukturen und Angebote, wie beispielsweise die SicherheitsberaterInnen, die DigitalbotschafterInnen, die Senioren- und Behindertenbeauftragte und einiges mehr.

Diese Veranstaltungen dienten dazu, die bestehenden Angebote in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen, die Zusammenarbeit der Akteure zu stärken und die Belange von SeniorInnen in den Fokus zu setzen.

Mit dem SeniorenKompass erhielten die Teilnehmenden alle Ansprechpartner/Innen für die Verbandsgemeinden Dahn, Rodalben und Zweibrücken-Land kompakt auf einem Flyer zusammengefasst. Diese und weitere Informationen können die SeniorInnen gerne anfordern. Im Herbst 2022 werden die Veranstaltungen in den Verbandsgemeinden Hauenstein, Pirmasens-Land, Thaleischweiler-Fröschen und Waldfischbach-Burgalben fortgeführt.

Ansprechpartner:
Sabine Muth, Demografiebeauftragte, Tel. Nr. 06331 809 293, S.Muth@lksuedwestpfalz.de
Karina Frisch, Leitstelle Älter werden, Tel. Nr. 06331 809 333, k.frisch@lksuedwestpfalz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.