26. September 2021

Stark bleiben – Freud und Leid im Alter

Sucht im Alter sollte kein Tabuthema sein. Die BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen) hat in ihrem Juli-Newsletter den Seniorenbüros empfohlen, sich dem Thema Vorbeugung anzunehmen. Selbstbestimmt leben zu können, ist für alle Menschen ein großes Bedürfnis. Die Diagnose, suchtkrank zu sein, ist verbunden mit Abhängigkeit und Kontrollverlust. Wenn Sie selbst betroffen …

Weiterlesen

Hilfen für die Psyche

Das Corona-Virus bestimmt weiterhin unseren Alltag und unser Leben. Viele Menschen haben Verluste erlitten und mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen – körperlich und seelisch. Das Westpfalz-Klinikum hat Hilfen für die Psyche auf seiner Homepage zusammengestellt. Wir leiten Sie gerne unter folgendem Link auf die Seite weiter. Auch die …

Weiterlesen

Telefonhilfe gegen die Einsamkeit

Viele ältere Menschen erleben den Teil-Lockdown mit Ängsten und Einsamkeit. Vermehrt melden sich Seniorinnen und Senioren beim bundesweiten Einsamkeitstelefon „Silbernetz“. 24 Mitarbeiter und 180 Ehrenamtliche stehen mit offenem Ort für ein Gespräch zur Verfügung. Die kostenfreie Hotline ist täglich von 8 bis 22 Uhr erreichbar unter der Nummer 0800 4708090. …

Weiterlesen